Filmmusik






Filmmusik

2011

'Hopp Schweizerin ', dok
Regie:Helen Hürlimann
Komposition der Filmmusik

 

2008

Veröffentlichung des Buches:
'Tatort, Fussball und andere Gendereien'
von Helen Hürlimann und Jürgmeier
Teil des Buches ist der Film
'Die Gärtnerin' von Helen Hürlimann,
Musik Ruth Bieri

'Ich habe viel gelernt' dok
Regie: Helen Hürlimann,
'terre des hommes Schweiz'
Komposition der Filmmusik


 

2007

'A life on a canvas - ein Leben
auf drei Quadratmetern'
dok
Regie: Helen Hürlimann, DVD 2007 im Auftrag
von 'terre des hommes schweiz'
Komposition der Filmmusik

'Die Gärtnerin' Kurzspielfilm
Regie: Helen Hürlimann, DVD 2006
Komposition der Filmmusik

 

 

 

Musik

2006

'Greenpeace Beifang - Spots '
Regie: Alexandra Capeder (Auftragsfilm von Greenpeace)
Komposition der Filmmusik

 

2005

'Kraftwerke' dok
Regie: Dieter Gränicher (Auftragsfilm der Firma Alstom)
Nominiert für den besten Auftragsfilm 2005 (Edi)
Komposition der Filmmusik

 

Musik

2000

'Moira' Experimentalfilm
Regie: Dagmar Heinrich
Komposition der Filmmusik

 

1999

'Kronos & Partner' Spielfilm momenta film
Regie: Bettina Schmid (Locarno 99)
Komposition von Teilen der Filmmusik

 

1997

'Propellerblume' Spielfilm TriLuna Production
Regie: Gitta Gsell (Saarbrücken 97, Solothurn 97
Internationale Kinoauswertung
Nominiert als bester Schweizer Spielfilm 1997
Komposition der Filmmusik zus. mit Juliane Müller

Musik

1996

'Ritual in Transfigured Time' Experimentalfilm
Regie: Maya Deren
Konzeptimprovisation mit Liveelektronik im Rahmen des Stadtkultur Projektes 'Zeit Räume' in Dortmund

 

1995

'can girls be butchers too' Kurzspielfilm
Regie: Doraine Greene (Locarno 95)
Komposition der Filmmusik

'gelebte utopie' dok
Regie: Edith Jud
(TV DRS Produktion)
Komposition der Filmmusik

'umgezogen' (uma passagem para o 'primeiro mundo")
Videodok Regie: Gitta Gsell
Komposition der Filmmusik zus. mit Juliane Müller

 

1993

'tansit uri' dok
Regie: Dieter Gränicher(Locarno 93, Filmpodium Zürich 94, TV DRS, B3)
Komposition der Filmmusik


1991

'perception' und 'tension' Experimentalfilme
Regie: Gitta Gsell
(Solothurn 91, DRS 91,Filmpodium Zürich 92)
Komposition der Filmmusik zus mit Juliane Müller


1988

'schalttag' dok.
Regie: Marianne Pletscher (TV DRS-Produktion)
Komposition der Filmmusik zus mit Juliane Müller


1987

'wenn sonntag werktag ist' dok
Regie: Barbara Bosshard (TV DRS-Produktion)
Komposition der Filmmusik zus mit Juliane Müller


1987

'don't stand on the ocean' Spielfilm
Regie: Gitta Gsell Solothurn 87, SF1 1987
Komposition der Filmmusik zus mit Juliane Müller